Was ich vom Letzten Geocache mitgenommen habe….

By | 7. Juni 2011
Advertisements

 

Nachdem wir vor einiger Zeit einen sog. Nachtcache angegangen sind und wir dann an einem anderen Tag etwas weiter gekommen sind, haben wir dann endlich den FINAL-Cache gefunden. Es gab reichlich „Ausbeute“:

Zuerst hatte meine Freundin am nächsten Morgen eine Zecke bei sich entdeckt. Ich hab noch laut gelacht und gesagt:“Paah siehste sowas passiert mir nicht, die Viecher mögen mich nicht“. Am abend fanden wir dann eine Zecke bei mir am Hals und Tags darauf, fand ich noch eine am Bein. TEUFELSVIECHER. Der Clou ist, dass ich von oben bis Unten mit Anti-Zecken-Spray eingesprüht war 🙁

Senior Consultant und Blogger aus dem schönen Konstanz am Bodensee. Wenn ich nicht gerade in einem Rechenzentrum herumspringe, berate ich Kunden im IT Infrastruktur-Bereich. Das umfasst Storage, Server, Backup und Cloud-Einbindungen in IT Infrastrukturen. In meiner Freizeit sorge ich mich um meinen eigenen Garten, in dem ich mein eigenes Obst und Gemüse anbaue.

Advertisements
Category: Allgemein Belangloses Fun Schlagwörter: , ,

About DerSchmitz

Senior Consultant und Blogger aus dem schönen Konstanz am Bodensee. Wenn ich nicht gerade in einem Rechenzentrum herumspringe, berate ich Kunden im IT Infrastruktur-Bereich. Das umfasst Storage, Server, Backup und Cloud-Einbindungen in IT Infrastrukturen. In meiner Freizeit sorge ich mich um meinen eigenen Garten, in dem ich mein eigenes Obst und Gemüse anbaue.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.