Kaninchenstall sanierung,. Danke OBI Konstanz

By | 5. Januar 2013

Nachdem wir unsere Kaninchen seit knapp 2 Jahren draussen auf unserem überdachten Balkon wohnen haben und die Kleinen auch über ein 2 qm Aussengehege verfügen.

War ich immer mit dem Umstand konfrontiert, dass die beiden ihren „LieblingsKackPlatz“ auf das Aussengehege konzentriert haben und damit auf die Granitplatten auf dem Balkon.

Urin und Kot von Granitplatten zu entfernen ist ein mindestens 4 stündiger Job. (Bei wöchentlicher Reinigung der selbigen). Auftragen, einwirken lassen, schrubben, auftragen, einwirken lassen, schrubben, usw.

Seit Monaten hat mich das Geschrubbe genervt. Nicht zu erwähnen die chemische Keule, die ich jedes Mal anwenden musste um den Dreck weg zu bekommen.

Heute war ich mal wieder im OBI Baumarkt in Konstanz unterwegs und suchte eine Unterlage für den Aussenbereich.

Bisher haben sich als Unterlage folgende Dinge/Materialien als „Scheiße“ erwiesen:

  • Multiplex Holzplatte (Gammelt sehr schnell durch)
  • Fliessmatte (Zerfetzen die Viecher binnen 2 Tagen)
  • Holzlamellen (siehe Multiplex, nur gehts schneller)

Daher habe ich mich heute im OBI Baumarkt in Konstanz „beraten lassen“!

Zuerst war ich nur „dumm“ durch den Markt gestreunt, auf der Suche nach einem passenden Untersatz für den Stall, hatte schon eine Abdeckplane aus Gewebematerial in der Hand und wurde dann von einem Mitarbeiter bei OBI angesprochen.

Ich sagte ihm, dass er lachen würde, wenn ich ihm erzählte, für was ich eine Unterlage bräuchte.

5 Minuten später ging ich mit einer exakt zugeschnittenen Teichplane von 1mm Stärke aus dem OBI.

Durchstossfest, Wasserdicht, Knabberfest, Tiergeprüft (Weil auch für Teiche und Fische)

Nun hab ich das Ding unter unseren Kaninchenstall platziert und bin erstmal begeistert.

IMG_0909

 

Wenn diese Maßnahme nicht klappen sollte, dann setz ich die Viecher aus 😉

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.