[Update] 10 Dinge an denen man erkennt, dass der Winter zu kalt ist.

By | 5. Februar 2012
  1. [Update]: Aus aktuellem Anlass. Die Kaninchenpisse und der Kot sind zu einem Steinharten Haufen gefroren und können nur mit Hammer und Stemmeisen entfernt werden.
  2. Die Trinkflasche am Kaninchenstall friert im Stundentakt zu.
  3. Der Schneemann fragt, ob er in deinen Kühlschrank darf um sich aufzuwärmen.
  4. Du stellst das Bier in den Kühlschrank, damit es trinkbar wird.
  5. Sekt mit crushed Ice ist innerhalb von 10 Minuten fertig.
  6. Du brauchste keine Taschentücher mehr, sondern brichst den Rotz direkt an der Nase ab.
  7. Du lagerst Lebensmittel auf dem Balkon, weil sie dort länger halten als im Gefrierfach.
  8. Die Autoscheiben frieren nicht mehr ein, weil die Luft zu Kalt-trocken ist, als das sich was an der Scheibe sammeln könnte.
  9. Du kannst dein Iphone nicht mehr im Freien bedienen, weil das Display beschlägt und dir die Finger einfireren.
  10. Fastfood wird nicht mehr am Drive-In Schalter bestellt, sondern direkt im Restaurant bestellt und gegessen.
  11. Du putzt Fenster mit Frostschutzmittel.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.