Mein Schreikrampf des Tages… Wo soll ich dann parken?

By | 29. Dezember 2011

Wir wohnen in einem beschaulichen Dörfchen am Bodensee. Tolle Aussicht, tolles Wetter, Leute die nichts mit Ihrer Zeit anzufangen wissen nette Nachbarn, etc. Ab und An ist es jedoch „etwas“ schwierig einen Parkplatz zu bekommen.

AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARRRRRRRRRGH!  Demnächst parke ich 10 Kilometer vom Haus weg und nutze die Park&Ride Möglichkeiten, damit ich bloß niemandem seine Aussicht versperre oder „behinder“!

Kommentar verfassen