Erstes mal Windows XP hacken müssen

By | 17. August 2009

In meinen 8 Jahren als Systemadministrator ist es mir bisher noch nie passiert, dass ich ein Admin Kennwort vergessen hab. Normalerweise melde ich mich ja als Domänen-Admin an den Maschinen an und hab dann volle Berechtigungen. Heute war ein spezieller Fall. Der Client hatte keine Konnektivität mehr zur Domäne, konnte also meine Domänen-Admin anmeldung nicht verifizieren und das Passwort für den lokalen Admin hatte ich vergessen.

Oh weh oh weh, die ganze Anwendungen die da drauf sind das dauert Tage bis das wieder alles installiert ist. Aber es gibt da nen kleinen „Work-Around“ man braucht nur eine Windows XP/Vista CD/DVD.

  1. Lege den Installationsdatenträger von XP/Vista ein
  2. Starte von dieser CD/DVD
  3. Beginne eine Reperaturinstallation
  4. Ab dem Punkt, wo der Fortschrittsbalken für die Geräteinstallation erscheint…
  5. Drücke SHIFT+F10
  6. Nun hat man die Console vor sich
  7. tippe: NUSRMGR.CPL
  8. Voila der Benutzermanger erscheint. (Man kann dort auch auf erweitert klicken und direkt die Kennwörter der anderen User ändern)
  9. Man ändere das Kennwort des Admins und das wars schon.
  10. Wenn das Adminkonto bereits deaktiviert sein sollte wegen zu vielen Fehlversuchen bei der password eingabe…
  11. Tippe services.msc in die console ein und starte den Arbeitsstationsdienst, danach lässt sich ein deakviertes Konto auch wieder aktivieren.
  12. Dann einfach die Reperaturinstallation durchlaufen lassen und fertig ist die Sache.

ACHTUNG: Bei der Reperaturinstallion darauf achten, dass man einen Datenträger mit der selben ServicePack version benutzt wie das installierte System. Ansonsten „Welcome to Never Come Back Airlines“ 😉

Der Trick mit SHIFT+F10 klappt auch unter Vista, ursprünglich vorgesehen war dieser Workaround um nachträglich während der Installation Treiber einzubinden.

Werd das demnächst mal bei Windows 7 testen. Frag mich weshalb sich die ganzen möchtegern Hacker immer so schwer tun mit irgendwelchen Proggies. Windows bringt doch sein eigenes Einbruchswerkzeug schon mit.

Für die Nerds unter euch: Ja ich weiß der ist alt und schon lange bekannt, aber ich bin stolz drauf mich daran erinnert zu haben. 🙂

One thought on “Erstes mal Windows XP hacken müssen

  1. bikershrek

    Da ist dieses Windows ja so richtig sicher, wenn das so einfach funktioniert. 😀
    Dennoch danke für den Tipp … war mir neu – falls ich es denn mal brauche. 😀

    Lieben Gruß
    bikershrek

    Reply

Kommentar verfassen