Killed In Action

By | 21. Juli 2009

Nach unserem Projekt „Wir machen aus dem Serverraum eine Sauna“  haben wir leider doch ein Opfer zu beklagen. Ein Grafikkarte aus einem unwichtigen System hatte wohl keine Lust mehr und beschloss dem Lüfter der GPU einfach mal „Freien Lauf“  in der Plastikhalterung zu lassen. Ergebniss ist dann ein PC ohne Bild, eine halbe Stunde Sucherei wo der Fehler denn liegen könnte und eine neue Grafikkarte für den kleinen 😉

21072009058

Leider etwas unscharf, aber ich denke man sieht die Unwucht, bzw. die hängengebliebenen Lüfterfächer. Die Plastikarretierung auf der der Lüfter sich dreht ist weggeschmolzen. Bei 70 Grad im Serverraum könnte ich mir vorstellen, dass es in und um die GPU bestimmt 100 Grad waren. Bleibt nur zu sagen: Tapfer gekämft Soldat, Ruhe in Frieden.

Wir haben übrigens vorsichtshalber eine passiv gekühlete Grafikkarte eingebaut. Man kann ja nie Wissen.

Kommentar verfassen